Unverhofft kommt oft....

Eigentlich war der heutige Nachmittag nur als kleine Veranstaltung unserer Line Dance-Abteilung geplant....

War geplant... Aber was, vor allem in der vergangenen Woche folgte, übertraf unsere kühnsten Erwartungen: Nicht weniger als 78 Line-Dancer und jede Menge Zaun-Gäste fanden sich heute auf unserem Ranchgelände ein, um mit uns den Nachmittag zu genießen. Wir, die Colorado Rancher hatten DJ Olli engagiert, einen Line Dance-DJ, der auf unserer Tanzfläche einen Workshop anbot. Ziel des Workshops war es, Interessierten einen Einblick in unser Hobby zu geben, geübteren Tänzern neue Tänze zu zeigen und vor allem neue Leute kennen zu lernen.

Wir, die Line Dancer, der Colorado Ranchers Friedberg e.V. bedanken uns bei all unseren Gästen, unseren fleißigen Helfern und vor allem bei DJ Olli für den kurzweiligen und unterhaltsamen Nachmittag.

Wir freuen uns auch jetzt schon auf den November,  denn dann veranstalten wir unsere Line Dance-Party. Die Lokation dazu ist schon gebucht, erste Vorbereitungen getroffen und auch DJ Olli wird wieder dabei sein. Wir werden rechtzeitig informieren 🤠

Workshop
Workshop
20240526_172420
20240526_172420
20240526_155820
20240526_155820
IMG-20240526-WA0006
IMG-20240526-WA0006
20240526_143131
20240526_143131
20240526_151941
20240526_151941
20240526_163055
20240526_163055
20240526_152631
20240526_152631
20240526_151936
20240526_151936
20240526_172233
20240526_172233
20240526_163559
20240526_163559
20240526_144124
20240526_144124
IMG-20240526-WA0024
IMG-20240526-WA0024


Season OPening

Die Linedance Saison ist eröffnet

Samstag, 06.April 2024, 19:00 Uhr... Die Plätze sind reserviert, gute Stimmung ist vorprogrammiert.

Das jährliche Frühlingsfest bei den Muffins in Heldenbergen ist (wie immer) ein volles Haus, die Tanzfläche ist (auch wie immer) rappelvoll. Und wir?! Mitten drin!

Für einige unserer Colorado Line Dancer war es eine Premiere mit bis zu 200 anderen Tanzbegeisterten; für die „älteren“ der jährliche Einstieg in die Line Dance Saison mit vielen Begrüßungen und Hallo’s bei den anderen Vereinen und Personen, die sich teilweise schon seit über 20 Jahren kennen und schätzen.

Die Setliste der Band „Louisiana“ war auch dieses Jahr wieder abwechslungsreich, zum Teil neue Tänze und zum Teil wohl bekanntest, dass die Wünsche der Personen und Gruppen widerspiegelte, die regelmäßig zu den Auftritten dieser Band gehen. Zusammen mit der Pausenmusik war es eine Vielzahl neuer und bekannter Titel, die eine Auswahl für unsere Gruppe erschwerten. Man kann eben nicht alles lernen, vor allem, wenn derzeit über 16.000 (!) Tänze allein in dem Linedancearchiv „Get-in-Line“ gelistet sind.

Wir haben vieles mitgetanzt, aber auch vieles notiert: Tänze für Anfänger und Tänze für Fortgeschrittene. Schöne alte Tänze, die sich über Jahrzehnte gehalten haben und neue, die vielleicht das Potential zu einem Klassiker haben.

Mal sehen auf was wir uns einigen.

Unterm Strich ein gelungener Auftakt in die Saison 2024!
Hans-Jürgen Westphal, Abteilungsleiter

FF_Muffins_24_1
FF_Muffins_24_1
FF_Muffins_24_2
FF_Muffins_24_2
FF_Muffins_24_6
FF_Muffins_24_6
FF_Muffins_24_3
FF_Muffins_24_3
FF_Muffins_24_5
FF_Muffins_24_5
FF_Muffins_24_4
FF_Muffins_24_4

 

15 Jahre Black Spring Linedance in Gelnhaar

18. November 2023 – Ausverkauftes Haus – Geile Band und Gäste aus der ganzen Region.

Das waren die Eckpunkte für einen, wie immer, gelungenen Abend. Von Fulda über das Kinzigtal, aus der gesamten Wetterau und dem Raum Frankfurt waren sie angereist; eine buntgemischte Truppe mit viel Spaß an der Freud’. Das waren die Besucher der Jubiläumsveranstaltung der Linedancer vom „Schwarzen Born“, von dem auch der Name „Black Spring“ abgeleitet ist. Aus diesem Anlass hat sich die Gruppe etwas sehr Schönes gegönnt:  Neue Shirts mit neuem Logo – ein echter Hingucker.

Über die Band Louisiana muss eigentlich nicht berichtet werden. Sie sind ein Garant für gute Country- und Linedance Musik und verstehen es, ihr Publikum immer wieder mitzunehmen und zu begeistern!

Was uns betrifft bleibt ein gutes Resümee. Ob „Anfänger“, mit wenig Linedance Erfahrung, oder „Veteranen“, wir alle finden uns von Veranstaltung zu Veranstaltung immer öfter auf der aktuellen Playlist wieder. 

Genauso wird es auch im Frühjahr 2024 im Bürgerhaus in Gelnhaar und im nächsten Sommer beim Open Air Linedance Wochenende „Am Frankenschlag“ sein.

Die Zeit bis dahin werden wir nutzen ...

IMG-20231120-WA0015
IMG-20231120-WA0015
IMG-20231122-WA0007
IMG-20231122-WA0007
IMG-20231120-WA0016
IMG-20231120-WA0016
IMG-20231122-WA0008
IMG-20231122-WA0008
IMG-20231122-WA0010
IMG-20231122-WA0010
IMG-20231122-WA0009
IMG-20231122-WA0009


Tanzsportabzeichen

DTSA - das Deutsche Tanzsportabzeichen – erfolgreich abgelegt.


Der Linedanceabteilung hatte sich im Spätsommer die Möglichkeit eröffnet, an der diesjährigen

Abnahme für das DTSA 2023 teilzunehmen. Die Abnahme findet jährlich im Rahmen des Sportabzeichens des Deutschen Olympischen Sportbundes ( DOSB – früher DSB ) statt.

Angemeldet hatten wir uns als Einstieg für die Leistungsstufe „Bronze“.

Nach der Auswahl der Lieder / Tänze folgte ein mehrwöchiges Training, in dessen Verlauf die
Reihenfolge, die Aufstellung und das jeweilige Zeitfenster von ca. 2 Minuten festgelegt wurden.

Am Sonntag den 05.11.2023 war es dann soweit: Mit zehn Personen und viel Aufregung im Gepäck, fanden wir uns in Florstadt/Stammheim ein. Ebenfalls angereist waren zwei andere Linedancegruppen, die auch für „Bronze“ und teilweise für „Silber“ antraten, sowie zwei Kindergruppen und einige Paare, die in „Standard“ und „Latein“ ihr Können zeigten – teilweise zum 10. und 20. Mal (!) und auf hohem Niveau.

Die Atmosphäre war sehr angenehm und sorgte für regen Informations- und Gedankenaustausch; auch über die einzelnen Disziplinen hinaus. Bestanden haben wir (natürlich) alle und die Vorfreude auf nächstes Jahr in der Leistungsstufe „Silber“ und eventuell mit neuen Anfängern – dann wieder in „Bronze“ - ist Groß.

Sportabzeichen 3
Sportabzeichen 3
Sportabzeichen
Sportabzeichen
Sportabzeichen 4
Sportabzeichen 4


Oktoberfest

Was haben das alljährliche Oktoberfest in München und unser Line Dance Training gemeinsam?

 

Auf beiden wird getanzt!

 

Aber nicht nur das! Am 09.10.2023 haben wir noch weitere Gemeinsamkeiten herausgekehrt. Bei leckerer Weißwurst, Brezeln, verschiedenen Dips sowie (alkoholfreiem) Bier haben wir unseren vorletzten Abend in der Sommersaison auf unserem Ranchgelände verbracht und konnten uns gemütlich austauschen.

Die kulinarische Seite stand an diesem Abend absolut im Mittelpunkt, sodass das Tanzen zwar etwas zu kurz kam aber wir hatten dennoch jede Menge Spaß und genossen die Geselligkeit.

Die fehlende Bewegung wurde mittlerweile nachgeholt, denn auch bei uns gilt: Ausnahmen bestätigen die Regel und es ist auf jeden Fall wiederholenswert.


Frühshoppen in Gelnhaar

Gelnhaar_4
Gelnhaar_4
Gelnhaar_8
Gelnhaar_8
Gelnhaar_5
Gelnhaar_5
Gelnhaar_2
Gelnhaar_2
Gelnhaar_3
Gelnhaar_3
Gelnhaar_12
Gelnhaar_12
Gelnhaar_9
Gelnhaar_9
Gelnhaar_1
Gelnhaar_1
Gelnhaar_13
Gelnhaar_13


In Gersfeld zum Westernfest

In der Woche nach Pfingsten fuhren Kerstin & Hans Jürgen zum Westernfest in die Rhön. Die SG Gersfeld hat dort seit über 25 Jahren ein traditionelles Westernfest etabliert, bei dem Westernschützen und Line Dancer am gleichen Lagerfeuer essen und trinken und sich über beide Themen austauschen. 

Als Übernachtungsmöglichkeiten stand so ziemlich alles zur Verfügung: Vom Autositz über Zelt, Wohnwagen und Wohnmobil, bis hin zum Doppelzimmer / Ferienwohnung im 500 Meter entfernten Hotel und Ressort. Dieses Jahr hatten gleich 12 verschiedene Line Dance Gruppen im jeweiligen Outfit den Weg nach Gersfeld gefunden. 

Dazu kamen einzelne Pärchen und Personen von Bayern bis zum Ruhrgebiet... ( !!! )

Und vielleicht sind wir ja nächstes Jahr auch mit mehr Mitgliedern dabei?! 

Gersfeld_1
Gersfeld_1
Gersfeld_3
Gersfeld_3
Gersfeld_5
Gersfeld_5


Zu Gast beim 1. Country-Line dance Festival 

 ... der Country-Freunde-Rhein-Main auf der Hammer Ranch

An Pfingsten hatten die Country-Freunde-Rhein-Main (CRFM) zum ersten gemeinsamen Countryfest eingeladen.

Da durften wir natürlich nicht fehlen. Bei cooler Live Musik und dem einen oder anderen Tanz-Workshop war gute Laune Programm!

Hammer-Ranch_1
Hammer-Ranch_1
Hammer-Ranch_2
Hammer-Ranch_2
Hammer-Ranch_3
Hammer-Ranch_3

 

Gäste auf der Ranch

 Ein neuer Lebensabschnitt wurde gefeiert

Im Juni fand auf unserem Ranchgelände eine Konfirmationsfeier statt. Wie es sich gehört, traten die Line Dancer, unter Beteiligung der Eltern der Konfirmantin, mit einer im Entstehen befindlichen neuen Choreografie auf.
Gelungener Tag und gelungene Generalprobe...

Konfirmation_1
Konfirmation_1
Konfirmation_6
Konfirmation_6
Konfirmation_11
Konfirmation_11
Konfirmation_9
Konfirmation_9
Konfirmation_13
Konfirmation_13
Konfirmation_8
Konfirmation_8


Hallo liebe Besucherin / lieber Besucher

danke für dein Interesse an den Colorado Ranchern und uns Line Dancern.

Line Dance ist eine Tanzform, die einer permanenten Veränderung unterliegt. Es ist daher kaum möglich,
einzelne Personen ohne fundierte Grundkenntnisse in eine bestehende Gruppe zu integrieren.

Zur Zeit hat unsere LD Gruppe mit rund 20 Personen die Platzkapazitäten auf den Trainingsflächen erreicht.
Daher können wir keine neuen Mitglieder aufnehmen, auch wenn bereits gute Grundkenntnisse bestehen.

Ein zusätzliches, separates Anfängertraining ist derzeit leider auch nicht realisierbar. Bitte besucht unsere Homepage nächstes Frühjahr, wenn unser Gelände wieder genutzt werden kann.Vielleicht bietet sich dann eine Gelegenheit für ein separates Anfängertraining.

Bis dahin: Bleibt gesund und "Keep it Country"

Hans Jürgen Westphal

Abteilungsleiter Linedance


Herbstfest der Lebenshilfe

Bereits während der Corona Einschränkungen, begannen Bernd Boche und Hans Jürgen Westphal mit den
Betreuerinnen und Klienten der Lebenshilfe Fauerbach einen Line Dance-Workshop, der half, die schwere Zeit
mit Musik, Tanz und frischer Luft erträglicher zu machen.

Letztes Jahr folgte dann die Einladung zum Herbstfest der Lebenshilfe, auf dem sowohl die "Neulinge" wie auch die Line Dancer der Colorado Ranchers zeigten, was sie gelernt haben bzw. können.

Am 24. September war es dann so weit. Nach zweijähriger Corona-Pause konnte die Lebenshilfe Wetterau endlich wieder sein Herbstfest feiern. Ein buntes Programm sorgte für allerhand Unterhaltung und kurze Weile. 


https://www.lebenshilfe-wetterau.de/de/news/news/rueckblick-auf-ein-gelungenes-herbstfest.html

 

Demo beiM internationalen Triumph Meeting

Nach zwei langen Corona-Jahren und zwei mal Neustart, endlich wieder unterwegs in Sachen Line Dance.

Aus diesem Kern ist unsere jetzige Truppe entstanden. Selbstredend, dass wir zwei eingeladene "Zaungäste" danach als neue Mitglieder bei den Colorados begrüßen konnten.

Demo-Triumph_4
Demo-Triumph_4
Demo-Triumph_1
Demo-Triumph_1
Demo-Triumph_6
Demo-Triumph_6
Demo-Triumph_11
Demo-Triumph_11
Demo-Triumph_10
Demo-Triumph_10